Inklusionsmannschaft bei der Deutschen Meisterschaft

Inklusionsmannschaft bei der Deutschen Meisterschaft

Unsere Inklusionsmannschaft vertrat als Baden-Württembergischer Meister die GWW Sindelfingen

bei den Deutschen Meisterschaften der Werkstätten in der Sportschule Duisburg.

Es waren 4 spannende und anstrengende Tage, die sie in Duisburg erleben durften.

Zur Eröffnungsfeier sprach der ehemaligen Nationalspieler Jens Nowotny.

 

Zu Beginn des Turniers traf die Inklusionsmannschaft auf sehr starke Mannschaften, gegen die

Sie zum Teil sehr hoch verloren hat.

Aber unsere Mannschaft zeigte Moral und kämpfte sich durch das Turnier, so dass sie am Ende den

13 Platz erreicht hat, vor Hamburg, Nürnberg und Bremen, Sieger wurde Berlin vor Recklinghausen

und Hannover.

Am Mittwoch stand ein Besuch im Stadion von Schalke 04 an, wo die Mannschaft von Klaus Fischer begrüßt wurde.

Am Donnerstag war dann die Siegerehrung, welche unter anderem von Otto Rehagel durchgeführt wurde.

 

Alle Spiele wurden im Trikot des SV Deckenp fronn absolviert, und unsere Jungs haben den Verein würdig vertreten.

Glückwunsch zu diesem Erfolg