Liebe Freunde des Deckenpfronner Fußballsports,
Geschätzte Partner, Verehrte Gäste, Hallo Fans,

erhard_schneider

Zur neuen Saison 2018/2019 dürfen wir Sie im „H&B Fußballzentrum“ in Deckenpfronn sehr herzlich begrüßen und willkommen heißen.

Ein besonderer Gruß ergeht an unsere Schiedsrichter, denen wir bei ihren Entscheidungen immer eine glückliche Hand und das erforderliche Fingerspitzengefühl wünschen.

Unsere Gästemannschaften aus der Bezirksliga und der Kreisliga-B4 sind uns ebenfalls sehr willkommen, am liebsten wenn sie die Punkte hier lassen

 

Nachdem wir in der vergangenen Saison nur knapp am Abstieg vorbeigeschrammt sind, gilt es in der nun anlaufenden Saison die Mannschaft zu stabilisieren und von Beginn an die notwendigen Punkte einzufahren, damit möglichst früh klar ist, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben wollen. Als klares Saisonziel kann deshalb der Klassenerhalt nach Möglichkeit auf einem 1-stelligen Tabellenplatz ausgegeben werden.

Peter Steimle, Jürgen Schechinger und Julian Krimmel haben den SVD leider verlassen. Ihnen wünschen wir bei ihren neuen Vereinen viel Glück. Unsere Legende Andi Paulus beendet mit 48 Jahren seine langjährige, erfolgreiche Fußballkarriere. Wir danken ihm für alles was er bis hierher für den SVD geleistet hat und hoffen, dass er uns in anderer Funktion noch lange erhalten bleibt. Kevin Unger hört nach einem Kreuzbandriss ebenfalls auf und Marc Baur wird Spielertrainer in unserer 2. Mannschaft. Unser seitheriger Trainer Michael Steger kehrt zu seinem Heimatverein VfB Effringen zurück.

Diesen Aderlass versuchen wir mit neuen Kräften zu kompensieren. Folgende Spieler verstärken in der neuen Saison unsere Mannschaft: Matthias Bäuerle (Abwehr, VfL Sindelfingen), Fabian Schmidt (TW, FC Gärtringen), Timo Schwarz (MF, TSV Öschelbronn), Marian Ade (Sturm, TuS Ergenzingen), Marco Lühmann (Sturm, FC Gärtringen). Dazu kommen unser neuer Spielertrainer Daniel Supper und sein spielender Co.-Trainer Dustin Kappus (Beide vom FC Gärtringen). Den Beiden wünschen wir, dass es Ihnen schnell gelingt unser letztjähriges Manko — zu viele Gegentore — zu beheben und die Mannschaft in der Abwehr so zu stabilisieren, dass erfolgreicher Ergebnisfußball möglich wird.

Christian Landenberger heißen wir als neuen Torwarttrainer beim SVD herzlich willkommen.

Mit dem neuen Trainergespann Marc Bauer und Patrick Fahrner als Nachfolger von Thomas Kauffmann und Alexander Boch, den Neuzugängen Luka Fritz und Luka Gröning aus der eigenen A-Jugend, sowie Silas Nüssle (SV Oberjesingen), Matthias Schneider (SV Gültlingen), Mohammad Kalambaz (Afghanistan) und Patrick Wyrwich (FC Steinegg) möchte unsere Kreisliga B Mannschaft in der Staffel 4 für Furore sorgen und den 8. Platz aus der Vorsaison verbessern.  

Den Spielern, Trainern und Vereinsverantwortlichen des SVD ist bewusst, dass die anstehenden schweren Spiele in der Bezirksliga und in der Kreisliga-B4 keine Sonntagsspaziergänge werden. Die Spielertrainer Daniel Supper mit Dustin Kappus in der Bezirksliga und Marc Baur mit Patrick Fahrner in der Kreisliga-B4 werden Sonntag für Sonntag konzentrierte und willensstarke Mannschaften aufbieten, die mit Leidenschaft, Disziplin und Teamgeist unsere gesteckten Saisonziele erreichen können. Wir sind überzeugt, wenn Alle an einem Strang in die gleiche Richtung ziehen und die jeweiligen Vorgaben der Trainer erfüllen, werden wir erfolgreichen Ergebnisfußball sehen.

In diesem Sinne bitten wir Sie, liebe Zuschauer, um ihre Unterstützung und wünschen im Namen der Fußballabteilung unseres SVD eine tolle Fußballsaison mit vielen spannenden Spielen und unseren Mannschaften viel Glück und Erfolg und viele Punkte.

Mit sportlichen Grüßen
Ihre Fußballabteilung des SVD

Seien Sie fair zum 23. Mann, ohne ihn könnten wir nicht spielen.